Startseite | Traktoren | Traktorreisen | Familie | Beruf | Über mich

Spanientour



Vorerkundung mit dem Wohnmobil




Dieses Wohnmobil haben Geli und ich uns angeschafft, weil eine Reise, die eventuell 4 Monate dauern und bei der ich über 7.000 Km fahren werde, dieses mal mehr Vorbereitung benötigt als das bei den bisherigen Reisen erforderlich war. Daher ist eine Vorerkundung mit dem Wohnmobil nötig. Ich werde jetzt einige Umbauten darin vornehmen und vor allem die Heizung austesten. Auch wird der Alkoven nicht als Schlafgelegenheit gebraucht, sondern als Raum für dicke Winter- und Bettwäsche.



Die Vorerkundung wurde zunächst verschoben, da ich durch einen Wasserschaden in meinem Haus und eine damit verbundene Auseinandersetzung mit dem Verursacher gebunden bin. Wenn ein Reisetermin absehbar ist, werde ich mich dazu an dieser Stelle wieder melden.

(9_100)





Streckenplanung

Grävenwiesbach
Wuenheim
Weinanbaugebiet Beaujelais/Frankreich
Girona/Spanien (1. gotische Kathedrale)
Barcelona (2. gotische Kathedrale)
Burgos (3. gotische Kathedrale)
Leon (4. gotische Kathedrale)
Tordessillas
Kloster de Yuste
San Lorenzo de El Escorial
Madrid
Getafe (John-Deere-Werk)
Toledo (5. gotische Kathedrale)
Granada
Cordoba
Sevilla (6. gotische Kathedrale)
Lissabon (Portugal)
Porto
Santiago de Compostela (Spanien)
Gijon
Bilbao
Gernica
Bordeaux (Frankreich)
Vichy
Alesia
Freiburg
Darmstadt
Grävenwiesbach





Hier ein Blick in den Innenraum des Wohnmobils, das sehr praktisch eingerichtet ist und den engen Raum optimal ausnutzt.
(9_103)



Planung einer Spanientour




Als nächste große Tour versuche ich, eine Rundreise durch Spanien zu planen. Folgende Überlegungen habe ich bereits angestellt:

1. Dauer:
Bis zu einem halben Jahr, genaugenommen werden es etwa 2 Monate sein.

2. Startzeit:
02. Februar 2019
Im Sommer möchte ich nicht durch die Affenhitze fahren, deshalb nehme ich das Winter-Halbjahr
Im Winter 2018/2019 werde ich eine Vorerkundung mit dem Wohnmobil durchführen, Erkenntnisse werden nach Rückkehr in diese Planungen einfließen.

3. Fahrzeug:
Vorerkundung mit dem Wohnmobil

4. Sehenswürdigkeiten
Neben den sechs gotischen Kathedralen in Spanien, die ich noch nicht gesehen habe, interessiere ich mich auch noch für historische Stätten:
- Die Stadt Tordesillas, in der im Jahre 1494 unter Anleitung des Papstes die bekannte Welt in spanische und portugiesische Einflusssphären aufgeteilt wurde.
- Das JOHN-DEERE-Werk in Getafe bei Madrid
- Den Wallfahrtsort Santiago de Compostella
- Den Ort des letzten Terroranschlages in Barcelona
und weitere
(10_100)











S p a n i e n



Allgemeines:
Spanien ist ein sehr interessantes europäisches Land. Von der Grundfläche etwa 1,4 mal so groß wie Deutschland, gibt es dort aber nur halb so viele Einwohner. Deutschland konnte sich nach dem zweiten Weltkrieg wesentlich besser entwickeln als Spanien, weil dort eine Diktatur bis 1975 die Entwicklung blockierte. Durch den Tod Frankos hat sein Nachfolger König Juan Carlos I. das Land in die Demokratie und 1986 in die EU geführt. Für viele Deutsche war es auch schon während der Franko-Diktatur ein beliebtes Urlaubsland. Allerdings interssierten die meisten Touristen sich überhaupt nicht für die Kultur, Geschichte oder die Sprache der Spanier, sondern nur für das Urlaubshotel, das Meer (Mittelmeer und Atlantik) und die Sonne. Man kann sich vorstellen, dass mich dies weniger interessiert, sondern ich will das Land, historische Stätten und auch das Reiseabenteuer erleben.

Ursprünglich wollte ich nur die sechs der sieben gotischen Kathedralen sehen, die ich noch nicht kannte. Aber mit dem Beginn der Vorbereitungen (Wegstrecke und Zielorte) musste ich logischerweise erkennen, dass Spanien noch viel viel mehr her gibt, als die Kirchengebäude.

Gotische Kathedralen:
Barcelona, Leon, Girona, Toledo, Sevilla, Burgos, Palma (habe ich bereits in den 1970er Jahren während eines Mallorca-Urlaubes gesehen)

Wichtige historische Orte:
- Tordessillas (s.o.)
- Madrid als Landeshauptstadt
- Getafe bei Madrid, dort ist ein JOHN-DEERE-Werk
- Kloster San Jeronimo de Yuste, Altersruhesitz und Sterbeort von Kaiser Karl V.
- San Lorenzo de El Escorial, Grabstätte von Kaiser Karl V.
- Santiago de Compostella
- Lissabon, Hauptstadt Portugals
- Granada mit Alhambra
- Gibraltar

(1_104)



Impressum