Startseite | Traktoren | Traktorreisen | Familie | Beruf | Über mich

HERZLICH WILLKOMMEN




AKTUELL
(Stand 23. Februar 2020):


a.) Verrückte Politik.

Ich bin nach wie vor der Überzeugung, dass keine Politik mit Extremen, ob rechts (AfD) oder links (DIE LINKE), in einer Demokratie gemacht werden darf. Solange man DIE LINKE als demokratische Partei bezeichnet, wird es keine richtige Demokratie mehr geben. Dagegen muss alles erdenklich Mögliche getan werden. Vielleicht sollte man mal die AfD verbieten. Die Sprüche, die die schon losgelassen haben, reichen längst für die Feststellung, dass diese Typen keine Demokraten sind. Das Traurigste ist, dass diese undemokratischen Parteien gewählt werden. Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen, aber gegen fehlende Bildung kann man was tun.


b.) Ziele für die Zukunft.

Es ist traurig, dass die Politik sich nur für die eigene Macht interessiert und nicht mehr für den Erhalt der zu schützenden Werte: Die ökologische Katastrophe muss abgewendet werden, das ist das erste Ziel. Auf die USA können wir Europäer nicht mehr zählen, dieser Trump wird wiedergewählt und der macht alles kaputt. Komm, lass uns wieder Politik für die Menschen machen, so wie es unser Grundgesetz will, und der normale Menschenverstand auch.
In meinem nächsten Leben halte ich mich von den Dummen, den Gestörten und den Bösartigen fern



c.) Wie lange muss die Welt noch einen       T   r   u   m   p       ertragen ?

Dieser "President" ist ein unwürdiger Inhaber des weltweit wichtigsten Postens. Nach meiner Rechnung hat seine laufende Amtsperiode noch 328 Tage. Bitte, liebe Mitbürger in aller Welt, behaltet die Nerven, auch ein Trump geht einmal vorüber. Und liebe US-Wähler, bitte tut mir den Gefallen und wählt diesen schrecklichen Typ um Gottes Willen nicht wieder, denn das wäre eine Katastrophe. Nach 4 Jahren Trump, so die einhellige Meinung der renommierten Fachwelt der Europa- und Weltpolitik, kann der Schaden und das zerstörte Vertrauensverhältnis wieder repariert werden, nach zwei Amtsperioden, also nach 8 Jahren, gibt es nachhaltige Risse und negative Veränderungen, die nicht mehr zu verkraften sind.

Und übrigens, ein echter JOHN-DEERE-Fahrer wählt keinen Idioten.......
(Wer sich wie ein Idiot benimmt, darf sich nicht wundern, dass er so genannt wird)



Hinweis nach § 23 Markengesetz:
Diese Internetseite ist keine offizielle Publikation von Deere & Company. Alle hier verwendeten Namen, Modellbezeichnungen, Logos etc. sind Eigentum von Deere & Company, deren Tochterfirmen oder Dritter und dienen hier lediglich zur Verdeutlichung der Inhalte dieser Internetpräsenz.


Impressum